Das Wörterbuch für deutsche Umgangssprache und Dialekte

prostern

Den Versuch unternehmen, sich mit Schnäpsen zu betrinken. In der Regel gelingt das ohne großen Aufwand.

Patrick: Ich bin heute nicht zum Spaß hier; ich will prostern!
Saskia: Alles Klar, hast wohl eine scheiß Woche hinter dir, nich?

  • 0:-)
  • 0:-(

thüringisch

erstellt durch CaptainHook am 21.01.2015