Das Wörterbuch für deutsche Umgangssprache und Dialekte

Staatspension

Scherzhaft für "Gefängnis", weil Kost und Logie auf Staatskosten gehen.

-

  • 0:-)
  • 0:-(

-

erstellt durch Serif Erol am 16.05.2014

Haft-Creme

Beim Gefängnisarzt rezeptfrei erhältliche Wundheilsalbe für Inhaftierte, die sich bspw. beim Nach-der-Seife-Bücken etwas "gezerrt" haben.

Gefängniswärter: "Was fehlt dem neuen denn? Er läuft so gequält."
Insasse: "Haft-Creme."

  • 0:-)
  • 0:-(

-

erstellt durch Serif Erol am 16.05.2014

Würstchenbude

1. Imbiss, der Würstchen verkauft.
2. Sarkastisch für die zukünftige Gefängniszelle von Uli Hoeneß, der u. a. eine Wurstfabrik besitzt.

Mike: "Schon gehört, dass der Hoeneß nicht in die JVA Landsberg will, sondern nach Landshut?"
Denny: "Vielleicht kriegt er dort ja eine schönere Würstchenbude."

  • 0:-)
  • 0:-(

-

erstellt durch Serif Erol am 16.05.2014