Das Wörterbuch für deutsche Umgangssprache und Dialekte

Brezn

Ein vor allem in Süddeutschland verbreitetes Laugengebäck, bei der das herausstechende Kennzeichen der in sich symmetrisch verschlungene Teigstrang ist. In Baden-Württemberg wird das bayrische Wort "Brezn" zu der "Brezel"

Ein Kellner: Was derfs denn sein?
Gast: O poar Weiße mit Sempft und Brezn, bitte!

  • 0:-)
  • 0:-(

bairisch

erstellt durch Elena am 25.01.2015