Das Wörterbuch für deutsche Umgangssprache und Dialekte

Kumpel

entspricht einem "Freund"

"Mein Kumpel der Hans ist ein super Typ!"

  • 0:-)
  • 0:-(

ruhrdeutsch

erstellt durch Leemän am 14.01.2015

Digga

Bezeichnung für eine guten Freund (=Kumpel)

Nu mach ma dalli, Digga

  • 0:-)
  • 0:-(

berlinerisch

erstellt durch CR am 13.01.2015

Honk

bezeichnet einen "Kumpel" aber auch benutzt anstelle von "Trottel"

"Hey du Honk, so hab ich das nicht gewollt!"

  • 0:-)
  • 0:-(

Jugendsprache

erstellt durch Leemän am 16.01.2015

Insbieriert

Ins | BIER | iert sein. Wenn man seine pläne beim Anblick eines Bieres ändert.

Anke: Wir waren vor 25 Minuten verabredet und sind jetzt schon viel zu spät für den Kinofilm. Kannst du dich nicht einmal an die Uhrzeiten halten?
Nico: Bitte entschuldige. Ich war doch auf dem Heimweg und dann habe ich plötzlich einen Kumpel getroffen. Ab dem Moment waren wir Insbieriert.

  • 0:-)
  • 0:-(

Jugendsprache

erstellt durch CaptainHook am 21.01.2015