Das Wörterbuch für deutsche Umgangssprache und Dialekte

no

entspricht "noch"

"Chummsch no?"
-"Nei, hüt nümme."

  • 0:-)
  • 0:-(

alemannisch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

no

Kurzwort für noch

Ich werd no verrückt mit dir!

  • 0:-)
  • 0:-(

schwäbisch

erstellt durch Elena am 12.01.2015

muasch

= müssen

"Na, du kannsch no net ussi, du muasch no deine Hausarbeiten macha!"

  • 0:-)
  • 0:-(

allgäuerisch

erstellt durch Leemän am 13.01.2015

Scher di no den Dübel hen!

Ausruf wie etwa "Scher dich zum Teufel!"

"Du nervst, scher di no den Dübel hen!"

  • 0:-)
  • 0:-(

plattdeutsch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

Wo geiht dat hier no de Reeperbahn hen?

Die wichtigste Frage in Hamburg: "Wo geht es hier zur Reeperbahn?"

"Wir wollen feiern gehen, wo geiht dat hier no de Reeperbahn hen?"

  • 0:-)
  • 0:-(

plattdeutsch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

no bräckle

Wenn man sich im Badnerland übergeben muss, dann wird das meist mit no bräckle bezeichnet.

Het dir schu widda einer in de Garde gebräckelt?

  • 0:-)
  • 0:-(

badisch

erstellt durch CR am 23.01.2015

Dag

= Tag

"De Dag isch no jung."

  • 0:-)
  • 0:-(

alemannisch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

Spill

= Spiel

Die holle ma uns no dem Spill!

  • 0:-)
  • 0:-(

koblenzerisch

erstellt durch Elena am 14.01.2015

Mugahsägele

kleinste schwäbische Maßeinheit

No a Mugahsägele nach rechts onds passt!

  • 0:-)
  • 0:-(

schwäbisch

erstellt durch marco am 16.01.2015

kaputt

entspricht "erledigt", "außer Puste", "müde", "platt"

"Chummsch mit hüt Obend?"
-Nei, ich bin no kaputt vo gestern."

  • 0:-)
  • 0:-(

alemannisch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

schwätze

Synonym für "reden", "sprechen"

"Schwätz net so blöd!"
"Mir schwätze uns no!"

  • 0:-)
  • 0:-(

alemannisch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

Brägele

entspricht "Bratkartoffeln"

"Mir hän no Erdöpfel vo gestern."
-"Guet, dann gits hüt Brägele."

  • 0:-)
  • 0:-(

alemannisch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

Erbsezähler

= sparsamer oder auch kleinlicher Mensch

"Du schuldesch mir no 20 Cent!"
-"Ach, du Erbsezähler!"

  • 0:-)
  • 0:-(

rheinisch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

Spital

bezeichnet "Krankenhaus"

"Wie goht's am Markus noch sina OP?"
-"Joa s'goht, abr er liegt no im Spital."

  • 0:-)
  • 0:-(

österreichisch

erstellt durch Leemän am 13.01.2015

bacha

backen; dicht (bist du noch ganz dicht)

Sag a mole bisch no ganz bacha!?

  • 0:-)
  • 0:-(

schwäbisch

erstellt durch marco am 16.01.2015

Un wie?

"Un wie?" bedeuetet umgangssprachlich "Guten tag, schön dich zu sehen. Wie geht es dir heute?"

Luke: un wie?
Manu: Hajo, ma lebt halt vor sich no

  • 0:-)
  • 0:-(

badisch

erstellt durch CR am 13.01.2015

iwo

Kurzfassung für "Nein, das ist Quatsch"

Sebastian: Sans fo do?
Anna: Iwo, mia samma aus Bayern

  • 0:-)
  • 0:-(

bairisch

erstellt durch CR am 13.01.2015

Bangbotz

beschreibt einen Feigling

Do Bangbotz, do!

  • 0:-)
  • 0:-(

kölsch

erstellt durch Elena am 13.01.2015

do legst di nieda

Ausdrück für "Das ist erstaunlich"

August: I hen des fesche Derndl abgriffe
Sepp: Ja mei, do legst die nieda

  • 0:-)
  • 0:-(

bairisch

erstellt durch CR am 13.01.2015

Kennkaat

Bezeichnung für "Ausweis"

"Ohne dei Kennkaat kommsch do nit nei!"

  • 0:-)
  • 0:-(

rheinisch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

Boschdler

Wort für Postbote oder Briefträger

War d'Boschdler heut scho do?

  • 0:-)
  • 0:-(

schwäbisch

erstellt durch Elena am 12.01.2015

Mucka

Bairische Bezeichnung für Stechmücke

Hat dich do a Mucka gstocha

  • 0:-)
  • 0:-(

bairisch

erstellt durch CR am 13.01.2015

Stiege

entspricht "Treppe"

"Wo isch do s'WC?"
-"Die Stiege aufi."

  • 0:-)
  • 0:-(

österreichisch

erstellt durch Leemän am 13.01.2015

gnot

= schnell

"Kumm amol gnot do her!"

  • 0:-)
  • 0:-(

österreichisch

erstellt durch Leemän am 13.01.2015

boda

bezeichnet "ziemlich"

"Do sind boda viel Kern in dera (dieser) Melone!"

  • 0:-)
  • 0:-(

österreichisch

erstellt durch Leemän am 13.01.2015

Öber

entspricht "jemand"

"Isch Öber do?"

  • 0:-)
  • 0:-(

alemannisch

erstellt durch Leemän am 20.01.2015

Stroß

= Straße

Do liegt widda s ganze Konfetti uff de Stroß

  • 0:-)
  • 0:-(

badisch

erstellt durch CR am 23.01.2015

Seggel

"Schimpfwort" wie etwa "Hosenscheißér" für kleine Jungs

"He du Seggel, jetz chumm do ane!"

  • 0:-)
  • 0:-(

alemannisch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

Wing

= Wein

Do wells met Lück vum selve Schlag och ens e Kölsch oder ene Wing zosamme drinke?

  • 0:-)
  • 0:-(

kölsch

erstellt durch Elena am 13.01.2015

Zick

Zeit

do häs hück widder jarkein Zick- Du hast heute wieder gar keine Zeit

  • 0:-)
  • 0:-(

kölsch

erstellt durch Sabine am 15.01.2015

nimmi ganz bache si

Redensart für "nicht mehr ganz bei Trost sein" bzw. "verrückt sein"

"Ich spring do jetz abe!"
-"Du bisch doch nimmi ganz bache!"

  • 0:-)
  • 0:-(

alemannisch

erstellt durch Leemän am 12.01.2015

sellemols

Bezeichnung für damals

S war sellemols, do hot de Kaiser Auguschdus de Befehl ausgewwe, dass sich die Leit vun seim ganze Reich in Lischde eischreiwen sellen.

  • 0:-)
  • 0:-(

pfälzisch

erstellt durch Elena am 12.01.2015